Uraufführung:
MENDY - DAS WUSICAL

von Helge Schneider

Wendy hat großes Glück: Sie ist zeitlebens fünfzehn. Und ihr ganzes Leben dreht sich ums Reiten. Alles könnte so schön sein, wäre da nicht die strenge Mutter und erst Wendys Vater, die Tragik des Lebens schlechthin. Diverse Unfälle haben sein Leben geprägt. Er sitzt im Rollstuhl und wartet auf eine Gehirnoperation. Auch ihr Pferd Mocca hat es nicht einfach. Es wird von der Gruppe der anderen Pferde nicht akzeptiert, seine Herkunft spielt ihm immer wieder einen Streich, denn es stammt aus einfachen Familienverhältnissen (die Eltern waren Brauereipferde). Mendy - das Wusical ist ein Stück über Liebe, Intrigen, Neid, Kegeln und die Polizei. Helge schreibt und komponiert zum ersten Mal für das Theater und er wird sein Stück auch selbst inszenieren. Eine Auftragsarbeit für das Schauspielhaus Bochum. (Quelle: www.schauspielhausbochum.de)

Vorverkauf ab dem 13.3.03
Karten beim Schauspielhaus Bochum unter Telefon: 0234-33 33 111, Fax: 0234-33 33 112
oder via Internet: www.schauspielhausbochum.de

Hier stehen die --> Termine